Schwerpunkte

meldungen

Rat für Menschen in Kurzarbeit

09.07.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Wer Kurzarbeitergeld erhält, kann sich beraten lassen. Kurzarbeit bedeutet unter Umständen erhebliche Einkommenseinbußen, die durch den Bezug von aufstockenden Sozialleistungen gelindert werden können. Je nach familiärer Konstellation kann Anspruch auf ergänzende Jobcenterleistungen, Wohngeld oder Kinderzuschlag plus Wohngeld bestehen. Alle aufstockenden Sozialleistungen müssen bei den zuständigen Behörden beantragt werden. Wer sich einen Überblick über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten verschaffen möchte oder Hilfe bei der Antragstellung benötigt, kann sich an die Diakonische Bezirksstelle Nürtingen wenden unter Telefon (0 70 22) 93 27 75 oder E-Mail dbs.nt@kdv-es.de.

Tipps und Termine