Schwerpunkte

meldungen

Pro Christ 2015 in Vorbereitung

31.07.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN/KÖNGEN (pm). „Wer sucht soll finden“, so das Motto von Pro Christ 2015. Mit einem neuen Konzept wollen Christen Menschen erreichen, die außerhalb der Kirche stehen. Im Zeitraum vom 3. bis 8. November 2015 wird es in der Eintrachthalle in Köngen sechs Veranstaltungen mit Musik und unterschiedlichen Themenschwerpunkten geben. Seit über 20 Jahren finden Pro-Christ-Veranstaltungen in Europa statt. 2015 wird ein neues Programm aufgelegt. „Die Veranstaltungen können auf die Belange der einzelnen Orte zugeschnitten werden, die Kreativität der Veranstalter ist gefragt. Schwerpunkte können gesetzt werden und das macht die Sache so spannend“, sagt Matthias Weigele, Projektleiter der Veranstaltung in Köngen. „Christen sollen Profil zeigen. Wir wollen möglichst viele Gemeinden und Gemeinschaften aus Wendlingen und Köngen zusammenschließen, um diese Veranstaltung durchzuführen“, ergänzt der Köngener.

Das Programm ist noch weitgehend offen. Um möglichst viele zur Mitarbeit zu motivieren und zu begeistern, gibt es am heutigen Donnerstag, 31. Juli, um 20 Uhr eine Informationsveranstaltung in der Evangelischen Freien Gemeinde, Wertstraße 2 in Wendlingen. Dabei wird das neue Konzept vorgestellt und erste Einblicke in das aufwendige Projekt gewährt. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Tipps und Termine

Corona-Zahlen im Kreis aktuell

(red) Stand Dienstag, 1. Dezember, 10.30 Uhr, waren nach Angaben des Gesundheitsamtes am Landratsamt Esslingen im Kreis 8685 Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie bekannt. Das sind 88 mehr als am Montag. 172 Menschen mit Covid-19 sind seit dem 3. März gestorben (zwei Personen mehr…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen