Schwerpunkte

meldungen

Präsenzunterricht an der HfWU

30.06.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rückkehr ist für das Wintersemester geplant – Flexibilität weiter gefragt

(hfwu) Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) wird zum Wintersemester in den Präsenz-Betrieb zurückkehren. Maßgabe bleibt das aktuelle Infektionsgeschehen und wenn erforderlich eine kurzfristige und flexible Anpassung. Bewährte Online-Formate des Unterrichts bleiben erhalten.

„Wir planen, das Wintersemester im Grundsatz als Präsenzsemester durchzuführen, sofern der weitere Verlauf der Corona-Pandemie dies erlaubt. Auch das Wissenschaftsministerium setzt auf ein Wintersemester in Präsenz und das ist die Grundlage für unsere Planungen“, so HfWU-Rektor Professor Dr. Andreas Frey.

Das Umschalten auf den Ausnahmezustand sei zu Beginn der Pandemie gut gelungen. „Während der vergangenen drei Semester hat die HfWU viele Online-Formate entwickelt, die für die Studenten in der Lehre einen echten Mehrwert bringen: Was sich bewährt hat, bleibt erhalten“, so Frey.

Mit der Präsenzlehre kehre der direkte Austausch mit den Studenten und unter den Studenten zurück. Die HfWU sorge nun für Planungssicherheit, gerade auch für die Studenten, die an den beiden Hochschulstandorten Wohnraum benötigen.

„Der Schritt ins digitale Studium war an der HfWU kein Sprung ins kalte Wasser“, so Frey. Aber Studieren, Lehren und Forschen blieben bei all dem was die Hochschule an neuer digitaler Erfahrung in die Nach-Corona-Zeit mitnehme in erster Linie eine Sache des gemeinschaftlichen Miteinanders in der wirklichen Welt.

Diese Erfahrung an ihrer Hochschule zu machen, war während der Pandemie vor allem den Studenten des ersten, zweiten und dritten Semesters verwehrt. Einige haben fast die Hälfte ihres Studiums am Bildschirm verbracht und keine Gelegenheit, die HfWU richtig kennenzulernen. Insbesondere mit Blick auf sie betont der HfWU-Rektor: „Wir freuen uns sehr darauf, im Wintersemester wieder ein wirkliches, lebendiges Hochschul- und Campusleben mit den Studenten vor Ort zu haben“.

Tipps und Termine