meldungen

Porzellanausstellung

16.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Sonntag, 18. März, dem Tag der offenen Türen in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei, feiert die Porzellinerin Moni Armbruster ihr 25-jähriges Atelierjubiläum. Mit Porzellan arbeitete sie zum ersten Mal vor über 30 Jahren im Studium am Massachusetts College of Art in Boston. Transluzente, feine Einzelstücke und schlichtes Geschirr sind ihre Besonderheiten. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums zeigt sie eine Ausstellung in ihrem Atelier im ersten Stock des Kontorhauses der Alten Seegrasspinnerei mit einer großen Bandbreite an Porzellanstücken. Diese stellt sie mithilfe 2500 Jahre alten bis hin zu modernen Techniken her – alles von Hand, wie zum Beispiel dem japanischen Raku, dem griechisch-antiken Terra Sigillata oder dem chinesischen Seladon. Außerdem gibt Moni Armbruster seit vielen Jahren Töpferkurse und lädt weltbekannte Keramikkünstler ein, um in ihrer Werkstatt Workshops zu geben, wie etwa den Raku-Crack Steven Branfman aus Boston oder den japanischen Meister Shozo Michikawa aus Aichi. Auch von diesen Keramikmaestros gibt es einige Stücke zu sehen. Infos unter www.armbruster-porzellan.de oder unter Telefon (0 70 22) 2 16 53 29.

Tipps und Termine