Schwerpunkte

meldungen

Polizei wirbt um Nachwuchs

29.07.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Einstellungsberater der Polizei sind im August unterwegs im Landkreis Esslingen. Sowohl Schulabgänger als auch junge Erwachsene mit abgeschlossener Berufsausbildung, die bereit sind, für die freiheitliche demokratische Grundordnung einzutreten, die teamfähig, kommunikationsstark und belastbar sind, gerne Verantwortung übernehmen und für die körperliche Fitness kein Fremdwort ist, können bei der Polizei Ausbildung oder Studium absolvieren.

Die Landespolizei bietet zwei verschiedene Ausbildungsgänge an: Die 30-monatige Ausbildung für den mittleren Polizeivollzugsdienst ist ein duales Ausbildungssystem. So werden künftige Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte optimal auf ihren Berufsalltag vorbereitet. Das Bachelorstudium ist der direkte Einstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst. Die angehenden Kommissarinnen und Kommissare durchlaufen zunächst eine neunmonatige Vorausbildung. Das anschließende Bachelorstudium an der Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen dauert 36 Monate und beinhaltet zwei sechsmonatige Praxismodule.

Die Einstellungsberater stehen zu persönlichen Gesprächen bereit am Dienstag, 2. August, 13 bis 16 Uhr, Filderstadt, Fußgängerzone, Nürtinger Straße 1; am Dienstag, 9. August, 13 bis 16 Uhr, Kirchheim, Marktplatz; am Mittwoch, 17. August, 13 bis 16 Uhr, Nürtingen, Schillerplatz 3, am Ochsenbrunnen und am Dienstag, 23. August, 13 bis 16 Uhr, Esslingen, Agnespromenade 4, vor dem Polizeirevier. pm

Weitere Informationen unter www.polizei-der-beruf.de.

Tipps und Termine