Schwerpunkte

meldungen

„Pandemie im Schlaraffenland“

09.11.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Rahmen des Studium generale an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) ist am Mittwoch, 11. November, um 19.30 Uhr ein Online-Vortrag „Pandemie im Schlaraffenland: Die Covid-19-Pandemie im Blickwinkel unserer Ernährungssysteme“. Der aktuelle Stresstest, den uns die Natur auferlegt, stellt unsere Lebensweise in verschiedener Hinsicht in Frage, ist der Referent Heribert Watzke überzeugt. Die Covid-19-Pandemie habe die Grenzen und Schwächen unserer globalen Industriewelt in weitaus größeren Rahmen aufgezeigt, als dies durch die sich entwickelnde Klimakrise gegenwärtig werde. Vor dem Hintergrund unserer Ernährungssysteme versucht der Vortrag, eine systemische Einsicht zu gewinnen über die Entwicklung dieser Pandemie und ihrer Folgen, so die Veranstalter. Anmeldung unter www.hfwu.de/studium-generale. Per E-Mail gibt es dann den Einwahl-Link in die Konferenz inklusive einer kurzen Einführung.

Tipps und Termine

Gute Noten für HfWU

NÜRTINGEN (pm). Das Master-Angebot der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) in den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen hat beim aktuellen CHE- Hochschulranking sehr gute Noten bekommen. Das Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) wird in…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen