Schwerpunkte

meldungen

„Orte des Zuhörens“ in der Kirche

27.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Donnerstag, 27. September, findet im katholischen Gemeindehaus St. Johannes von 17 bis 19.30 Uhr die Sprechstunde der „Orte des Zuhörens“ statt. Geschulte ehrenamtliche Berater nehmen sich Zeit, hören zu, denken mit, informieren und unterstützen bei Sorgen oder Problemen. Die „Orte des Zuhörens“ sind ein Angebot der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes und der Caritas-Region Fils-Neckar-Alb, offen für alle Menschen unabhängig von Alter, Religion und Herkunft. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Dieses Mal empfiehlt es sich aber, erst nach 18.30 Uhr zu kommen, da es schon Voranmeldungen gibt. Über das Pfarrbüro oder Pfarrer Martin Schwer, Telefon (0 70 22) 7 08 92 21 kann man Termine vereinbaren. Die Sprechstunden finden regelmäßig immer am zweiten Montag vormittags von 9 bis 11.30 Uhr und in der Regel am vierten Donnerstag im Monat von 17 bis 19.30 Uhr statt.

Tipps und Termine