Schwerpunkte

meldungen

Orgelmatinee in Köngen

22.10.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN. Am Sonntag, 24. Oktober, spielt Stiftsmusikdirektor Frank Oidtmann eine weitere Matinee im „Jahr der Orgel“ an der frisch gestimmten dreimanualigen Orgel der Peter-und-Pauls-Kirche in Köngen. Diesmal stehen drei berühmte Lutherchoräle auf dem Programm: Buxtehudes Choralfantasie über „Nun freut euch lieben Christen g’mein“, Bachs Variationen über das Vater-unser-Lied (im Wechsel mit Gemeindegesang) und schließlich die Reformationshymne „Ein feste Burg ist unser Gott“ in einer Bearbeitung von Sigfrid Karg-Elert. Die Veranstaltung beginnt um 11.10 Uhr nach dem Gottesdienst und dauert 45 Minuten. Der Eintritt ist frei. pm

Tipps und Termine