Schwerpunkte

meldungen

Online-Filmabend „Wir sind jetzt hier“

22.04.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Film „Wir sind jetzt hier“ erzählen junge Männer, die als Geflüchtete nach Deutschland kamen, von ihrem Weg hinein in die deutsche Lebenswelt, den Arbeitsalltag und in eine neue Heimat. Sie sprechen von Stolpersteinen, Kraftanstrengungen, Erfolgen und Chancen, die sie wahrgenommen haben. Durch ihre Erzählungen wechselt der Zuschauer die Perspektive. Integration kann von der anderen Seite betrachtet werden. Bei der Online-Veranstaltung wird der Filmemacher Niklas Schenck dabei sein und im Anschluss Fragen zum Film beantworten. Der Abend wird moderiert von Malek Mansour. Weitere Angekommene, die im Landkreis Esslingen ihren Weg gemacht haben, werden im anschließenden Gespräch von ihren Erfahrungen berichten. Der Filmabend findet am Dienstag, 27. April, um 19 Uhr statt. Eine Einwahl in das Zoom-Meeting ist ab 18.45 Uhr möglich. Der Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen ist Veranstalter und möchte mit der kostenfreien Filmvorführung das Engagement von ehrenamtlich Engagierten wertschätzen. Außerdem soll der Abend als Motivationsschub dienen für Engagierte und Menschen, die sich ein Engagement in der Begleitung von Geflüchteten vorstellen können. Anmeldung über die E-Mail e.handke@kdv-es.de oder Telefon (0 70 22) 7 38 64 15. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Nach der Anmeldung gibt es den Zoom-Zugangslink per E-Mail.

Tipps und Termine