Schwerpunkte

meldungen

Ökologisches Grün in Nürtingen

16.06.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Stadtgärtnerei hat seit diesem Jahr einen weiteren Schritt in Richtung einer möglichst ökologischen und insektenfreundlichen Grünpflege gemacht. Zahlreiche Flächen, die bisher regelmäßig gemäht wurden, werden zukünftig nur noch zwei- bis dreimal im Jahr gemäht. Der erste Schnitt erfolgt, angelehnt an die Bewirtschaftung des landwirtschaftlich genutzten Grünlands, bis Mitte Juni. Die neue Regelung betrifft vor allem untergeordnete Flächen, wie zum Beispiel Flächen in Randlagen, die nicht für Spiel- und Freizeitaktivitäten genutzt werden. „Mit dieser Maßnahme möchten wir auch im Stadtgebiet dafür sorgen, dass mehr Lebensraum und Nahrung für Insekten zur Verfügung stehen“, erklärt Bastian Kuthe vom Tiefbauamt. So soll dem Insektensterben entgegengewirkt werden.

Tipps und Termine