Schwerpunkte

meldungen

Nürtinger Tor im Bauausschuss

19.04.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Nürtingen kommt am Dienstag, 20. April, um 18 Uhr, im Großen Saal der Stadthalle K3N zu einer Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht der Umbau der östlichen Kirchstraße in Zusammenhang mit der Entstehung des neuen „Nürtinger Tor“. Weiter geht es mit einem Zwischenstand zu Optimierungsmöglichkeiten im Hinblick auf die Versickerung und Retention von Niederschlagswasser in der Bebauungsplanung und einem aktuellen Sachstand zum Projekt „Zukunft Raidwangen – lebendig und digital für alle Generationen“. Darauf folgt der Aufstellungsbeschluss, der Beschluss der frühzeitigen Beteiligung sowie die Ausschreibung eines zweistufigen Verfahrens für die zehnte Änderung des Bebauungsplanverfahrens „Kißling-Braunsäcker“. Es schließen sich ein Baulandkataster und die Priorisierung der Flächen im Rahmen einer Baulandentwicklungsstrategie, die Schaffung einer Koordinationsstelle Radverkehr zur Stärkung des Radverkehrs in Nürtingen und der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen an. Die Bekanntmachung der Sitzung und die Vorlagen zu den einzelnen öffentlichen Tagesordnungspunkten können auch im Rats- und Bürgerinformationssystem unter https://nuertingen.more-rubin1.de aufgerufen werden.

Tipps und Termine