Schwerpunkte

meldungen

Neues Fahrzeug

24.05.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (sel). Oberboihingens Gemeinderat stimmte in seiner jüngsten Sitzung dem Kauf eines neuen Multifunktions-Fahrzeugs für den Bauhof zu. Nachdem sich bis zum Jahresende die Strecken der Geh- und Radwege oder auch der Wege durch die neuen Unterführungen durch die Fertigstellung des „Jahrhundertbauwerks“ erheblich verlängert, hatte die Verwaltung den Kauf dieses multiplen Fahrzeugs vorgeschlagen. Immerhin sind es 1,8 Kilometer mehr Wege, die von den Mitarbeitern sauber zu halten und im Winter von Schnee und Eis befreit werden müssen. Durch den Einsatz eines solch vielfältigen Fahrzeugs könne auf die Aufstockung von weiteren Mitarbeitern im Bauhof verzichtet werden.

In einem kurzen Film wurden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieses „City-Rangers“ vorgeführt. Das Fahrzeug kann mit einem 1,6 Meter breiten Frontmähwerk aufgerüstet werden. Der Gemeinderat votierte einstimmig für den Kauf. Die Anschaffungskosten für das Fahrzeug betragen 62 421 Euro.

Tipps und Termine