Schwerpunkte

meldungen

Neues Fahrzeug der Malteser

11.05.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (tk). Seit Januar 2012 leisten die Malteser in den Regionen Nürtingen, Kirchheim und Filder den Fahrdienst für den ärztlichen Notdienst. Im März konnten hierfür zwei neue Fahrzeuge in Betrieb genommen werden. Es ist Tradition bei den Maltesern, die neuen Fahrzeuge offiziell zu übernehmen und zu segnen. Zu dieser Fahrzeugübernahme und Fahrzeugsegnung laden die Malteser am Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr in die Rettungswache des Malteser Hilfsdienstes in Nürtingen, Schlosserstraße 8, ein. Nach der Begrüßung durch den Stadtbeauftragten Thaddäus Kunzmann wird Pfarrer Martin Schwer die Fahrzeuge segnen. Im Anschluss spricht Dr. Johannes Fechner, Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg über die Bedeutung des ärztlichen Notdienstes, bevor der Leiter Rettungsdienste, Marc Lippe, in die Arbeit und Funktion des Fahrdienstes einführt. Die Veranstaltung klingt mit einem gemeinsamen Grillabend aus. Die Malteser laden hierzu ein und bitten um Anmeldung per Mail an Marc.lippe@malteser-nuertingen.de.

Tipps und Termine