Schwerpunkte

meldungen, Baustellen und Sperrungen

Neue Sperrung in der Alleenstraße

23.04.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Die Stadtwerke Nürtingen liegen mit der Verlegung neuer 30-kV-Stromleitungen gut im Zeitplan und können den aktuellen Bauabschnitt früher fertigstellen als geplant. Der zweite Bauabschnitt, der den Bereich der Straßenquerung Metzinger Straße umfasst, wird zum Ende der Woche abgeschlossen. „Die Freigabe der Metzinger Straße wird aber erst im Laufe des kommenden Montags erfolgen, da zuvor noch kleinere Arbeiten wie die Umstellung der Signalanlagen erfolgen müssen“, erklärt Birgit Herz von der Stadt Nürtingen. Anschließend werden ab der kommenden Woche die Bauabschnitte 3 und 4 beginnen und voraussichtlich bis zum 18. Juni andauern.

Im Bauabschnitt 3 erfolgen die 30-kV-Kabelarbeiten in der Alleenstraße vom bestehenden Ausbauende im neckarseitigen Gehweg bei der Stadtbrücke bis einschließlich Querung der Steinachstraße (vor dem Gebäude Alleenstraße 35). Die Alleenstraße ist während dieser Bauphase vom Kreisverkehr an der Stadtbrücke bis zur Steinachstraße voll gesperrt. Im parallelen Bauabschnitt 4 werden Gasleitungen zwischen der Metzinger Straße und der Steinachstraße saniert. Während des Bauabschnitts ist die Alleenstraße zwischen der Metzinger Straße und der Steinachstraße/Mönchstraße einseitig gesperrt. Das städtische Straßenverkehrsamt weist aufgrund der Straßenverengung darauf hin, dass die Zufahrt in die Alleenstraße zur Steinachstraße und Mönchstraße nur für Anlieger und für dringend notwendige Fahrten erfolgen sollte. Die Verkehrsführung erfolgt im Einbahnstraßenverkehr.

Es wird empfohlen, die Baustellen während des gesamten Zeitraums weiträumig zu umfahren. Aus Richtung Metzingen/Großbettlingen kommend wird der Verkehr über die Südtangente/Carl-Benz-Straße/Neuffener Straße oder über die Wörthbrücke umgeleitet. Aus Richtung A 8/B 313 kommend besteht eine Umleitung über die Wörthbrücke oder über die Hochwiesenstraße.

Tipps und Termine