Schwerpunkte

meldungen

Neue Homepage Stadt Wendlingen

05.12.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingen überarbeitet seinen Internetauftritt komplett

WENDLINGEN (pm). Sieben Jahre nach der letzten umfassenden Überarbeitung des städtischen Internetauftritts erscheint die Wendlinger Homepage www.wendlingen.de nun in einem neuen Design. Umgesetzt wurde das Projekt von der Cm City Media GmbH aus Bühlerzell, die bereits seit vielen Jahren die städtische Homepage betreut. Neben der Optik wurde besonders auf die Nutzerfreundlichkeit Wert gelegt. Die Startseite empfängt den Besucher mit aktuellen Informationen, die direkt anzuwählen sind. Quicklinks führen die Bürger beispielsweise zur Bildergalerie oder dem Bürgerportal der Stadt Wendlingen am Neckar. Über die verbesserte Menüführung können die Nutzer leicht zwischen den einzelnen Seiten wechseln. Prägend für das moderne Seitendesign insgesamt sind die klare Strukturierung, moderne Schriften sowie ansprechende Bilder, die häufig als themenbezogene Galerien dargestellt sind.

Alle Seiten wurden grafisch, konzeptionell und inhaltlich vollständig neu gestaltet. Der überarbeitete Internetauftritt präsentiert sich modern, ansprechend und übersichtlich. Für den Themenbereich „Bauen und Entwicklung“ wurde eine neue Rubrik geschaffen. Hier können sich Bürger und zukünftige Bauherren über Bauplätze, Sanierungsgebiete und weitere Themen rund um den Bereich Bauen informieren. Außerdem wird der Besucher nicht nur auf der Startseite, sondern auch auf allen Folgeseiten mit an die jeweilige Jahreszeit angepassten wechselnden Bildmotiven empfangen.

Die neue Homepage ist auch technisch auf dem neuesten Stand. Durch die verstärkte Nutzung von Mobilgeräten haben sich die Zugriffszahlen auf kommunale Websites in den letzten Jahren verdoppelt. Die Nutzer beschaffen sich Informationen bedarfsgerecht über das Smartphone. Aus diesem Grund wurde das sogenannte Responsive Webdesign (automatische Anpassung des Inhalts und des Layouts einer Website an das Ausgabegerät) weiter ausgebaut und optimiert.

Auf einem Desktop-Computer wird dadurch die Website anders ausgegeben als auf einem Tablet, dem Smartphone oder dem Fernseher. Die Seiten werden automatisch an das jeweilige Endgerät angepasst. Beispielsweise werden auf mobilen Endgeräten kleinere Bilddateien geladen, sodass die Ladezeiten und damit auch der Verbrauch des mobilen Datenvolumens möglichst gering gehalten werden.

Auch das Thema Barrierefreiheit spielte eine große Rolle beim Relaunch der Homepage. Barrierefreies Internet bedeutet konkret, dass eine Internetseite auch für Sehbehinderte und Blinde nutzbar sein muss. Darüber hinaus müssen auch Informationen zur Bedienung der Website in sogenannter „Leichter Sprache“ und in Form eines Gebärdensprachen-Videos bereitgehalten werden. So ist die Seite von körperlich eingeschränkten und älteren Menschen gut nutzbar. Die Gesetzgeber haben bereits 2019 die Kommunen dazu verpflichtet, ihre Websites entsprechend aufzubereiten.

www.wendlingen.de

Tipps und Termine