meldungen

Neckar-Aktionstag sucht Aktive

23.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 29. September soll es Veranstaltungen am Fluss geben

(pm) Unter der Schirmherrschaft von Umweltminister Franz Untersteller findet am Sonntag, 29. September, der nächste „Unser Neckar“-Aktionstag von der Quelle bis zur Mündung statt. Dabei werben Partner und Akteure überall entlang des Neckars mit vielfältigen Aktionen, Initiativen und Veranstaltungen für den Neckar als wichtigen und schützenswerten Lebens- und Wirtschaftsraum Baden-Württembergs. Das Spektrum reicht von Festen an und auf dem Neckar bis zu anspruchsvollen Bildungsangeboten, Exkursionen und Arbeitseinsätzen.

Die zentrale Veranstaltung wird dieses Jahr in Zusammenarbeit mit der Bundesgartenschau und dem Verband Heilbronn-Franken in Heilbronn stattfinden. Dann erwartet Besucher ein vielseitiges Programm, unter anderem gibt es Infostände, verschiedene Attraktionen und einen Markt am Fluss, auf dem Direktvermarkter und Kunsthandwerker als „Botschafter“ aus ihrer Region die Vielfalt der Produkte aus dem Neckarraum präsentieren sollen. Ein großes Thema dieses Jahr ist „Upcycling“, die gezielte Aufwertung ausgedienter Produkte und deren Weiter- beziehungsweise Nachnutzung. Immer mehr Menschen befassen sich im Ehrenamt oder im Hobby mit Upcycling, der Markt am Fluss ist eine Plattform für deren Ideen und Produkte.

Bewerben können sich alle Interessierten über die Landesinitiative „Unser Neckar“ und ihre Kooperationspartner. Ideen und Engagement sind keine Grenzen gesetzt.

Nähere Informationen zum Aktionstag unter www.unser-neckar.de.

Tipps und Termine