Schwerpunkte

meldungen

Naturschutzzentrum wird 25 Jahre alt

02.07.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN-SCHOPFLOCH (pm). Am Samstag, 3. Juli, jährt sich das Bestehen des Naturschutzzentrums Schopflocher Alb zum 25. Mal. Aufgrund der Pandemiesituation kann dieses Mal nicht mit der Öffentlichkeit gefeiert werden. Damit aber auch die Öffentlichkeit an diesem Jubiläum teilhaben kann, hat das Zentrum eine Jubiläums-Woche zusammengestellt und nahezu an jedem Tag vom 5. bis 10. Juli interessante Führungen rund ums Naturschutzzentrum (Naz) im Programm: Am 5. Juli „Auf der Suche nach der Veränderlichen Hummel; Treffpunkt Naz. Am 6. Juli „Lehr- und Versuchsgarten Braike“; Treffpunkt NT-Braike, Am 7. Juli, „Schopflocher Moor“; Treffpunkt Infotafel am Moor, Parkplatz Albengel. Am 8. Juli „Abendwanderung durch die Streuobstwiesen“; Treffpunkt Bohlstraße Owen, Am 9. Juli, „Wanderung rund um die Bassgeige“; Treffpunkt Parkplatz Bassgeige, Am 10. Juli „Go Wild Wildkräuterseminar“; Treffpunkt Naz. Coronabedingt sind die Veranstaltungen auf zehn Teilnehmer beschränkt. Bei allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung über das Naturschutzzentrum erforderlich. Anmeldung und Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen gibt es auch im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Telefon (0 70 26) 95 01 20, E-Mail: info@naturschutzzentrum-schopfloch.de. Das Sekretariat ist montags bis freitags von 8.30 bis 16 Uhr besetzt.

Tipps und Termine