Schwerpunkte

meldungen

Nabu-Fahrradtour

02.07.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Sonntag, 5. Juli, lädt die Nabu-Gruppe Nürtingen und Umgebung zu einer geführten Fahrradtour zu den von ihr betreuten Schutzgebieten im Umkreis von Nürtingen ein. Startpunkt ist um 8 Uhr am Stadtmuseum. Von dort geht es entlang der Bahnstrecke Richtung Oberboihingen zum Schutzgebiet Rudolfshalde, anschließend werden die Laichtümpel am Fuße des Lerchenbergs besichtigt. Der entfernteste Punkt der Tour liegt westlich des Bahndurchlasses zwischen Großbettlingen und Altdorf, wo der Nabu den Bahndamm pflegt und einen dort angelegten Laichtümpel betreut. Letzte Station ist das seit 40 Jahren betreute Schutzgebiet beim Neckarhäuser Beutwangsee und das dortige renaturierte Teilstück des Autmut-Baches. Die Rückkehr zum Stadtmuseum ist gegen 13 Uhr geplant. Die Fahrstrecke beträgt gut 20 Kilometer inklusive Steigungen.

Tipps und Termine