Schwerpunkte

meldungen

Musik und Kunst

30.06.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN. Die Musikschule Neuffen gestaltet nach über zweijähriger Coronapause am Sonntag, 3. Juli, ihre traditionelle Veranstaltung „Musik und Kunst“ in der Marktscheune. Um 13 Uhr erfolgt die Begrüßung in „Wort und Ton“ mit spritzigem Gesang und Klaviermusik. Die Künstler Sabine Gräbener mit ihrer Kunstwerkstatt, Elvira Kronschnabel, Thomas Stamm sowie Ekkard Fritsche aus Neuffen stellen ihre Kunstwerke aus. Ebenso wird eine Bilderausstellung aus über 30 Jahren der Jugend- und Musikschule Neuffen gezeigt. Von 15 bis 16.15 Uhr wird ein Konzert der Tasteninstrumente Akkordeon, Klavier, E-Piano und Keyboard stattfinden. Schüler und Lehrer stellen in verschiedenen Formationen ein anspruchsvolles Musikprogramm vor. Eine besondere Attraktion ist ein Cellovortrag eines Abiturenten aus der Klasse von Frau Song. Der Eintritt ist frei. pm

Tipps und Termine