meldungen

Musik-Schnuppertage

24.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Donnerstag, 1. März beginnt das zweite Schulhalbjahr an der Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen. Zu diesem Zeitpunkt können wieder freie Unterrichtsplätze belegt werden.

Das umfangreiche Unterrichtsangebot in musisch-künstlerischer Ausbildung richtet sich an alle Altersstufen. Besonders hingewiesen wird auf die Schnuppertage: Der Schnuppertag bei den Streichinstrumenten findet statt an diesem Samstag, 27. Januar, ab 10 Uhr, im Musikschulgebäude, Kirchstraße 13, Zimmer 2. Kinder ab dem Vorschulalter (ab sechs Jahren) können ausprobieren, wie das Geige-, Cello- und Kontrabass spielen geht.

Unter fachkundiger Anleitung von Ingrid Balbach und Rainer Balbach werden die Kinder spielerisch an die Instrumente Violine, Violoncello und Kontrabass herangeführt.

Der Schnuppertag für Blasinstrumente geht am Samstag, 3. Februar, ebenfalls im Musikschulgebäude über die Bühne. Von 10.30 bis 11 Uhr werden die Holz- und Blechblasinstrumente in einem kleinen Konzert vorgestellt: Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune, Horn und Tuba. Von 11 bis 12.30 Uhr dürfen Kinder und Jugendliche die Instrumente nach Herzenslust ausprobieren und entdecken. Dabei stehen die Bläserlehrkräfte der Musik- und Jugendkunstschule mit Rat und Tat zur Seite.

Ab dem neuen Schulhalbjahr sind noch in beinahe allen Instrumentengruppen der Musik- und Jugendkunstschule Unterrichtsplätze frei, unter anderem auch im Percussionunterricht für Erwachsene.

Interessenten wenden sich an die Geschäftsstelle der Musik- und Jugendkunstschule, Frickenhäuser Straße 3, 72622 Nürtingen,   Telefon   (0 70 22)   75-3 43, E-Mail: musikschule.stadt@nuertingen.de.

Tipps und Termine