Schwerpunkte

meldungen

Montag wird zugehört

06.04.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (msc). Im Katholischen Gemeindehaus St. Johannes findet am Montag, 8. April, von 9 bis 11.30 Uhr die erste Sprechstunde der „Orte des Zuhörens“ nach den Osterferien statt. Geschulte ehrenamtliche Berater nehmen sich Zeit, hören zu, informieren und unterstützen, wenn jemand mit seinen kleinen oder großen Sorgen und Problemen dort vorbeikommt.

Die „Orte des Zuhörens“ sind ein Angebot der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes und der Caritas-Region Fils-Neckar-Alb und offen für alle Menschen unabhängig von Alter, Religion und Herkunft. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Man kann dies aber bei Pfarrer Martin Schwer unter E-Mail m.schwer@kath-kirche-nt.de oder Telefon (0 70 22) 7 08 92 10 tun. Die Sprechstunden finden übrigens regelmäßig statt – immer am zweiten Montag eines Monats von 9 bis 11.30 Uhr und an jedem vierten Donnerstag im Monat von 17 bis 19.30 Uhr (abends das nächste Mal also am 25. April).

Tipps und Termine

Adventskalender in der Tüte

NÜRTINGEN (pm). Kurz vor Beginn der Adventszeit wird im Familienzentrum des Martin-Luther-Hofs fleißig daran gearbeitet, mit möglichst vielen Teilnehmenden gemeinsam den „umgekehrten Adventskalender“ pünktlich zum 1. Dezember an den Start zu bringen.

Welche Idee sich hinter dem…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen