Schwerpunkte

meldungen

Marquardtfest in Plochingen

04.07.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN. Nach einer zweijährigen Zwangspause wird am zweiten Juliwochenende in Plochingen wieder das große Stadtfest, das „Marquardtfest“ gefeiert, in diesem Jahr vom Freitag, 8. bis zum Sonntag, 10. Juli. Wie der Name verrät, ist das sommerliche Vereinsfest Plochingens mittelalterlichem Ortsherren und Gönner Marquardt von Randeck gewidmet. In der ganzen Fußgängerzone, vom Marktplatz bis zum Fischbrunnenplatz, wird an zahlreichen Ständen Kulinarisches aller Art angeboten und auf zwei Bühnen wird gesungen, gerockt, getanzt und gespielt. Los geht es am Freitag, 18 Uhr. Der Fassanstich um 19 Uhr läutet die Partynacht mit den „Flippmanns“ ein.

Am Samstag steht ab 18 Uhr ebenfalls eine Partynacht mit den „Rebellen in Lederhosen Partymaschine“ an. Am Sonntag, 10. Juli, beginnt das Marquardtfest um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Musikverein und Harmonikafreunde sorgen von 13 bis 15 Uhr für musikalische Unterhaltung. Dann wird dem Namensgeber des Festes mit dem historischen Szenenspiel „Marquardts Vermächtnis“ gedacht. Ab 15.30 Uhr stehen der Tanzauftritt der „Rocking Stars“ und hochschwäbische Akustikmusik mit „Eure Jungs“ auf dem Programm. pm

Tipps und Termine