Schwerpunkte

meldungen

Mandala-Zeremonie

24.10.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Von 26. Oktober bis 3. November sind vier tibetanische Mönche im Kinder- und Kulturzentrum in der Plochinger Straße 14 und streuen ein Sandmandala.

Besucher können das Ritual täglich von 13 bis 19 Uhr mitverfolgen und dabei mit den Mönchen ins Gespräch kommen. Zudem findet am Samstag, 26. Oktober, 11 Uhr, das feierliche Eröffnungsritual statt. Am Sonntag, 27. Oktober, 11 Uhr, stellen die Mönche ihr Projekt vor. An den Abenden wird es jeweils informelle Gesprächskreise geben. Am Sonntag, 3. November, wird um 11 Uhr das Nürtinger Mandala, das im Laufe der Woche mit viel Aufmerksamkeit und Akribie geschaffen wurde, feierlich zerstört.

Auch Kinder können in diesen Tagen mit Sand malen: Die Nürtinger Künstlerin Joanna Zylla bietet am Mittwoch, 30., und am Donnerstag, 31. Oktober, jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr Sandmandala-Workshops an. Mit Ausnahme dieser Workshops, für die eine geringe Gebühr erhoben wird und eine Anmeldung notwendig ist, ist für alle Veranstaltungen der Eintritt frei. Weitere Informationen sind unter E-Mail verein@tvfk.de zu erhalten.

Tipps und Termine