Schwerpunkte

meldungen

Lesung mit Walle Sayer

11.06.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM. Auf Einladung des Literaturbeirats der Stadt Kirchheim findet am Sonntag, 26. Juni, um 11 Uhr eine Lesung des Autors Walle Sayer aus seinem Buch „Nichts, nur“ in der Kirchheimer Stadtbücherei (Max-Eyth-Straße 16) statt. Hermann Bausinger bezeichnete Walle Sayer als „Widerständler gegen das Vergessen“ und „Virtuose des Erinnerns“. Sayers neues Buch „Nichts, nur“ versammelt Texte, die schon in den Bänden „Was in die Streichholzschachtel paßte“ von 2016 und „Mitbringsel“ von 2019 erschienen sind, sowie neue Gedichte und Kurzprosa. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis Freitag, 24. Juni, unter der Telefonnummer (0 70 21) 5 02-3 77 notwendig. pm

Tipps und Termine