Schwerpunkte

meldungen

Lesung mit Bomm

25.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Kurz vor dem Ruhestand wird Kommissar August Häberle mit gefälschten Medikamenten und einem Drohnen-Unglück konfrontiert. In beiden Fällen führen die Spuren nach Oberschwaben, wo ein Pharmahändler auf merkwürdige Weise ums Leben kommt und einige Ärzte und Apotheker um ihren guten Ruf bangen.

Mit diesem letzten Fall seines Kultkommissars August Häberle kommt der Autor Manfred Bomm am kommenden Montag, 2. März, 19.30 Uhr, in die Stadtbücherei Wernau, Bahnhofsplatz 5. Bomm war Lokaljournalist und hat in seinen Romanen vieles verarbeitet, das er in dieser Zeit erlebt hat. 2004 hat der Autor mit dem Krimischreiben begonnen und die Figur des August Häberle nach einem realen Vorbild bei der Kriminalpolizei Göppingen entworfen. Karten gibt es in der Stadtbücherei, Telefon (0 71 53) 93 45-180, oder als Vorbestellung unter E-Mail buecherei@wernau.de.

Tipps und Termine