Schwerpunkte

meldungen

Lesetreff: Hesse im Gespräch

08.08.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (r). Beim Lesetreff der Bücherei Köngen steht der Roman „Siddhartha“ von Hermann Hesse im Mittelpunkt. Im 50. Todesjahr des Autors, der in Calw geboren wurde, wird im Lesetreff über den Longseller, der Generationen von Menschen beeinflusste, diskutiert. Zum Inhalt: Die Erzählung schildert den Weg Siddharthas, der zusammen mit seinem Freund Govinda sein Elternhaus und seine Heimat, auf der Suche nach Erkenntnis, verlässt. Bei den besitzlos lebenden Samanas hoffen sie, diese, als asketische Büßer in der Überwindung des Ich und durch die Verachtung der irdischen Welt, zu finden. Die Erzählung gliedert sich in zwei Teile und beschreibt chronologisch Siddharthas Läuterungsprozess. Als er die Phasen der Suche und Verzweiflung überwunden hat, gelangt er zu jener Weisheit, die über allen Dogmen und Lehren steht. Interessierte sind zum Lesetreff eingeladen.

Tipps und Termine