Schwerpunkte

meldungen

Leinöl kennenlernen

25.08.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN. Am Sonntag, 5. September, lädt der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Oberboihingen, zu einer Wanderung bei Münsingen ein. Sie startet um 10.30 Uhr an der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets Schwäbische Alb, Biosphärenallee 2-4 in Münsingen. Durch Wald und Wiesen wird das Naturreservat „Beutenlay“ erreicht. Hier ist auch die Mittagsrast mit Rucksackvesper geplant (13 Kilometer, 350 Höhenmeter, vier Stunden reine Wanderzeit). Nach der Rückkehr zum Biosphärenzentrum ist ein Abstecher ins Albgut „Altes Lager“ geplant. Dort erwartet Berthold Fischer von der Albölmühle gegen 15 Uhr die Wandergruppe. Er betreibt in vierter Generation die Ölmühle Fischer, die einst in Nürtingen in der Steinengrabenstraße stand. Heute wird damit aus der für die Alb typischen Kulturpflanze Lein Öl gewonnen. Wanderer, die in Fahrgemeinschaften nach Münsingen fahren wollen, treffen sich um 9.30 Uhr am Parkplatz der Alten Schule, Schulstraße 2, in Oberboihingen. pm

Tipps und Termine