Schwerpunkte

meldungen

Lebensgefährlich verletzt

10.08.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Samstag, gegen 14.45 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Pkw Fiat Panda die Jesinger Straße in Richtung Weilheim. Auf Höhe des Sportstadions verfiel der 21-Jährige nach eigenen Angaben in einen Sekundenschlaf und kollidierte mit dem vor ihm fahrenden 35-jährigen Radfahrer. Durch die Kollision wurde der Radfahrer über den Pkw Fiat Panda geschleudert und blieb lebensgefährlich verletzt auf der Fahrbahn liegen. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Radfahrer mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Tipps und Termine