meldungen

Kurse in Musik und Kunst

10.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die städtische Musik- und Jugendkunstschule startet im September ins neue Schuljahr. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben jetzt noch die Möglichkeit, einen freien Unterrichtsplatz zu belegen, teilt die Schule mit. Kurzentschlossene könnten sofort in den Unterricht einsteigen, vor allem in den Fächern Violine, Gitarre, Flöte, Klarinette und Saxofon. Bei der Früherziehung „Klangwelten – Musik von Anfang an“ für Kinder zwischen drei Monaten und sechs Jahren gebe es in den Kursen in der Stadtmitte, in der Braike, im Roßdorf, in Oberensingen und Zizishausen ebenfalls noch freie Plätze.

Auch die Abteilung Jugendkunstschule startet in die neue Schulzeit. In Bildender Kunst werden grundlegende bis anspruchsvolle künstlerische Techniken beim Zeichnen, Malen und beim kreativen Umgang mit diversen Materialien vermittelt. In der Zirkusabteilung gibt es Kurse zum Mitmachen für alle, die Lust und Spaß an Bewegung haben und gemeinsam mit anderen die verschiedenen Disziplinen der Zirkuswelt kennenlernen möchten. Von Boden- und Luftakrobatik über Jonglage bis zur Clownerie – auf spielerische Weise werden Kinder ab vier Jahren und Jugendliche ab zwölf Jahren mit der Zirkuswelt vertraut gemacht. In diesem Jahr arbeiten alle Gruppen auf eine große gemeinsame Zirkusaufführung im Juli 2020 hin. In den Theaterkursen können junge Menschen die Kunst erlernen, souverän auf der Bühne zu stehen.

Information und Anmeldung in der Geschäftsstelle der Musik- und Jugendkunstschule, Telefon (0 70 22) 75-3 43, 75-3 44 sowie im Internet unter musikschule-nuertingen.de.

Tipps und Termine