meldungen

Kulturbewusste Kommunikation

31.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). Die Weiterbildung „Kulturbewusste Kommunikation für Engagierte in der Arbeit mit Geflüchteten“, die ursprünglich am 8. Oktober stattfinden sollte, wurde wegen Erkrankung der Referentin auf Dienstag, 5. November, verlegt. Sie findet von 19 bis 21.30 Uhr im ökumenischen Gemeindehaus K2O, Stuttgarter Straße 91, in Oberensingen statt. Juliane Kautzsch, Beraterin für Kulturbewusste Kommunikation, bietet eine Schatzkiste an Themen und Methoden, um nach Jahren intensiven ehrenamtlichen Engagements Inspirationen für den Blick aufs Erlebte und für die weitere Arbeit in interkulturellen Kontexten zu bekommen. Anmeldung bei der KEB Esslingen, Telefon (07 11) 38 21 74, info@keb-esslingen.de.

Tipps und Termine