Schwerpunkte

meldungen

Kreuz und quer

15.07.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am Sonntag, 19. Juli, 18.30 Uhr findet im Treffpunkt Stadtmitte ein Horizonte-Gottesdienst mit Pfarrerin Silke Bartel, Evangelische Kirche Jubilate aus Reutlingen statt. Sie gehört außerdem dem Bündnis Kirche und Homosexualität an.

Geht das: schwul oder lesbisch und von Gott geliebt? Oh ja, das geht sehr gut. Davon ist die Reutlinger Pfarrerin Silke Bartel, Prälaturbeauftragte für Homosexualität und Kirche der Ev. Landeskirche Württemberg, überzeugt.

Seit 2017 ist in Deutschland die zivilrechtliche Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts möglich. In manchen Kirchengemeinden können Ehepaare gleichen Geschlechts einen Traugottesdienst feiern und sich segnen lassen. Für manche ist diese Entwicklung eine große Erleichterung. Andere empfinden das als schwierig; besonders in Kirchen gibt es viel Ressentiments gegen homosexuelle, lesbische oder anders geschlechtliche Menschen.

Der Gottesdienst findet natürlich aktuell mit Nase-Mund-Maske und gebotenem Abstand statt! Im Anschluss daran stehen gekühlte Getränke bereit.

Tipps und Termine