Schwerpunkte

meldungen

Kräutersträuße an Maria Himmelfahrt

10.08.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN. Das Fest Maria Himmelfahrt, das von allen Katholiken immer am 15. August gefeiert wird, ist traditionell mit dem Brauch des Weihens von Kräutersträußen verbunden. Silvia Andreae wird wie jedes Jahr am Samstag, 14. August, um 13.30 Uhr im Assisi-Saal mit vielen Helferinnen Kräutersträuße (Aktion des katholischen Frauenbundes Wendlingen-Unterboihingen) binden. Wer Kräuter und Blumen für die Kräutersträuße spenden möchte, kann sie am gleichen Tag ab 13 Uhr im Gemeindezentrum Eingang Bürgerstraße abgeben. Um die Häuser vor Krankheit, Hagel, Blitz und Unwetter zu schützen, werden die geweihten gebundenen Kräutersträuße zuhause aufgehängt.

Am Samstagabendgottesdienst und am Sonntag nach dem Gottesdienst werden die Sträuße geweiht und anschließend gegen eine kleine Spende für die Hochwassergeschädigten in Ahrweiler in der St. Laurentius Kirchengemeinde abgegeben. sz

Tipps und Termine