Schwerpunkte

meldungen

Konzert brachte 6675 Euro für Flutopfer

11.10.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Pfarrer Jan Welchering und der Nürtinger Kantor Andreas Merkelbach, der in Bad Neuenahr geboren wurde, organisierten im Juli spontan ein Benefizkonzert für die Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal. Dazu lud die katholische Kirchengemeinde Sankt Johannes in Nürtingen ein. Kantor Merkelbach trug Orgelwerke vor, Pfarrer Welchinger regte mit Psalmtexten zum Nachdenken an. Dabei und auch noch danach kam eine Spendensumme von 6675 Euro zusammen, für die beide Initiatoren den Spenderinnen und Spendern dankbar sind. Das Geld wurde an die Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler überwiesen, die in engem Kontakt mit Flutopfern steht. red

Tipps und Termine