Schwerpunkte

meldungen

Körschtaler Tanzlmusi spielt

01.07.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN. Landler, Polka, Boarischer – das gibt’s doch nur in Bayern!? Von wegen. Zwar sind Tanzlmusi-Gruppen eine typisch alpenländische Erfindung, doch findet die schwungvolle und handgemachte Volksmusik immer mehr begeisterte Anhänger. Begleitete die Kapelle ursprünglich Volkstanzgruppen oder spielte in Biergarten und Wirtshaus auf, entwickelt sich die Musik mittlerweile mehr und mehr zu einer eigenständigen Kunst. Am Samstag, 2. Juli, 18 Uhr, ist die Körschtaler Tanzlmusi aus Denkendorf mit authentischer Wirtshausmusi zu Gast im Köngener Schlossgut. Geboten wird authentische Wirtshausmusi in allen Lagen. Dazu gibt es eine zünftige Bewirtung im Hof des Schlossguts. Von schmeichelnden Melodien bis zu virtuosen Passagen hat die Körschtaler Tanzlmusi einiges zu bieten. Eintritt frei. pm

Tipps und Termine