meldungen

Kochworkshop „Frühlingsmenü“

14.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Wertschätzung von Lebensmitteln, der Genuss von regionalen Speisen, die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, der Klimaschutz und vieles mehr sind die Anliegen des Bildungsangebots „Frühlingsmenü – Nachhaltig essen und trinken und dabei den Landkreis genießen“, eines Kochworkshops, der die kulinarischen Schätze der Region näherbringen will. Dabei kann man Unbekanntes für die eigene Küche entdecken und erfährt einiges darüber, wo die Lebensmittel tatsächlich herkommen. So kann man einmal den Landkreis mit allen Sinnen erleben. Beim Zubereiten der Gerichte mit regionalen Lebensmitteln, passend zur Jahreszeit, lernt man Erzeuger und Direktvermarkter ganz in der Nähe kennen. Die Veranstaltungen findet in Zusammenarbeit mit der Landesinitiative „Mach’s Mahl“ statt. Beim aktuellen Angebot „Frühlingsmenü“ werden dann die Frühjahrsklassiker wie Spargel und Rhabarber, aber auch vielerlei anderes Gemüse verarbeitet. Als Fleischgericht steht ein Balsamico-Schweinefilet mit Beilage auf dem Plan.

Termin ist Freitag, 5. April, 16 bis 19 Uhr, Schlossbergschule, Kirchstraße 23, in Nürtingen, Küche der Volkshochschule, im Eingangsbereich links. Die Lebensmittelkosten werden umgelegt. Referentin ist Iris Mutzbauer, Diätassistentin und Ernährungsreferentin.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon (07 11) 3 90 24 14 70, E-Mail landwirtschaftsamt@lra-es.de.

Tipps und Termine