meldungen

Klassenspiel für guten Zweck

03.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Beim Klassenspiel der 12. Klasse der Rudolf-Steiner-Schule wird am Donnerstag, 5., am Freitag, 6., und am Samstag, 7. Juli, jeweils um 20 Uhr im Großen Saal der Rudolf-Steiner-Schule Nürtingen das Stück „Corpus Delicti – Ein Prozess“ von Juli Zeh gezeigt. Es spielt in der Mitte des 21. Jahrhunderts, das totalitäre Regime „Methode“ regiert. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen einem sozialen Projekt in Rumänien zu Gute.

Bei der Abschlussfahrt der 12. Klasse steht im Mittelpunkt, einen Kindergarten mit angeschlossener Grundschule in der kleinen rumänischen Stadt Arsa nahe dem Schwarzen Meer mit einem Spiel- und Aufenthaltsbereiche für Kinder auszustatten. Es wird ein Pavillon in Form eines sechseckigen Halbrunds mit Sitzgelegenheiten entstehen. Des Weiteren werden zwei aufgeständerte Spielhäuser, die durch eine Hängebrücke miteinander verbunden sind und über verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten verfügen, gebaut. Bänke, Balancierbalken und Schaukeln, vor allem für die Größeren, sind zusätzlich geplant.

Mit Unterstützung der Gemeinde versorgen die Schüler sich während der Arbeitsphase vor Ort selbst und bekommen die Räumlichkeiten der Schule als Unterkunft bereitgestellt. Insgesamt benötigen die Nürtinger Schüler eine Summe von etwa 10 000 Euro für die Materialien.

Mehr Infos gibt es unter theresa-steidle@web.de

Tipps und Termine