Schwerpunkte

meldungen

Kirschen im Garten

10.05.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDENBUCH (pm). Die Kulturregion Stuttgart lässt 2014 vielfältige Visionen zum Thema „Garten Eden“ Wirklichkeit werden. Vom 16. Mai bis 28. September erleben Besucher in öffentlichen und privaten Grünanlagen, in Schrebergärten, Dachgärten, Galeriegärten oder bei Urban-Gardening-Initiativen Kunstprojekte aller Sparten. Bürger und Künstler beschäftigen sich mit der Leitfrage „Was ist Deine Vorstellung vom Paradies?“ und machen so die kreative Vielfalt der Region erlebbar. Bei über 150 Veranstaltungen in 30 Kommunen genießen Besucher Kunst und Kultur in ihrem unmittelbaren Umfeld und entdecken dabei manch neuen Garten Eden der Region. Die Stadt Waldenbuch ist mit zwei Veranstaltungen zum Thema „Garten Eden“ dabei. Am Sonntag, 18. Mai, lautet das Thema „Kirsche oder Schokolade, welche Frucht schmeckt besser, das ist hier die Frage“. Treffpunkt ist der Braunackerparkplatz um 14 Uhr. Der Spaziergang dauert circa zweieinhalb Stunden, die Teilnahme ist kostenlos. Und am Sonntag, 15. Juni, lautet das Thema „Auf der Suche nach dem Garten Eden im urbanen Raum“. Treffpunkt: Beim Kreisverkehr „Liebenau“ auf der Brücke zur Bahnhofstraße um 15 Uhr, Spaziergang mit circa zwei Stunden, die Teilnahme ist kostenlos.

Tipps und Termine