meldungen

Kenianisches Theater in Köngen

12.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Am Dienstag, 15. Oktober, 19 Uhr, tritt in der Eintrachthalle das Hope Theater Nairobi auf. In einer multimedialen Bühnenshow zeigt das Hope Theatre Nairobi das Stück „The Fair Trade Play“. Mit schauspielerischen Szenen, Tänzen, Songs und Videos geben die Darsteller den Zuschauern einen gleichermaßen politischen wie unterhaltsamen Zugang zum Thema Fairness im Alltag – Konsum, Welthandel, Klimawandel, Wasser, Flucht und die Situation der Frau.

Das Hope Theatre Nairobi ist eine sozial-politische Theatergruppe aus Nairobi (Kenia), die 2009 vom deutsch-österreichischen Regisseur Stephan Bruckmeier mit jungen Erwachsenen aus den Armenvierteln der Metropole gegründet wurde. Den Mitwirkenden ist es ein Anliegen, das komplexe Beziehungsgeflecht zwischen Afrika und Europa von afrikanischer Seite positiv-kritisch, unsentimental, urban und authentisch zu beleuchten. In Kenia ist die Gruppe seit Herbst 2016 eine selbstverwaltete NGO mit drei Frauen im Vorstand und kümmert sich ihrerseits um die Chancen für andere.

Mehr zur Theatergruppe gibt es unter www.hope-theatre.info

Tipps und Termine