meldungen

Keltenmuseum startet Saison

03.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRABENSTETTEN (pm). Das Keltenmuseum Heidengraben in Grabenstetten startet am Sonntag, 5. Mai, in die Museumssaison. Bis Ende September ist es nun wieder jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Gezeigt werden Grabbeigaben vom Grabhügelfeld am Burrenhof aus der späten Bronzezeit (Urnenfelder-Kultur) und der frühen Eisenzeit (Hallstatt-Kultur). Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf der späten Eisenzeit (Spätlatène-Kultur), der Phase, in der das keltische Oppidum Heidengraben mit der Elsachstadt, den Befestigungsanlagen, Wällen, Gräben und Zangentoren errichtet wurde. Die Mitglieder des Fördervereins Heidengraben, die das Museum betreuen, geben Auskunft über die gezeigten Funde und über den Heidengraben.

Tipps und Termine