Schwerpunkte

meldungen

Karoline Eichhorn kommt

20.08.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am 23. August startet die schwäbische Komödie „Die Kirche bleibt im Dorf!“. Zum Kinostart ist am Dienstag, 21. August, um 20.30 Uhr die Schauspielerin Karoline Eichhorn zu Gast im Traumpalast Nürtingen, um den Film im Rahmen ihrer Kinotour zu präsentieren.

Zum Film: Klara (Julia Nachtmann) kommt aus Oberrieslingen, Peter (Hans Löw) aus Unterrieslingen. Die beiden lieben sich und würden am liebsten sofort heiraten, doch da gibt es ein Problem: Die beiden Dörfer sind seit Jahren verfeindet. Immer wieder gibt es Streitereien, da sich die beiden Dörfer ihre Kirche und den Friedhof teilen müssen. Eines Tages bietet ein Amerikaner den Oberrieslingern viel Geld für ihre Kirche. Die Einwohner sind begeistert, aber da haben sie die Rechnung ohne die Unterrieslinger gemacht. Diese wollen nämlich den Verkauf unbedingt verhindern. – Tickets gibt es online unter www.traumpalast.de oder telefonisch im Traumpalast unter (0 70 22) 21 06 10.

Tipps und Termine