Schwerpunkte

meldungen

Kaffee trinken auf der Mühlstraße

20.06.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Initiative „Nürtingen belebt“ veranstaltet am heutigen Samstag von 14.15 bis 15.45 Uhr eine Aktion in der Mühlstraße. Treffpunkt ist auf der Sperrfläche zwischen Kreisverkehr und Ecke Heiligkreuzstraße. Dort kann man Kaffee trinken, Kuchen essen, Musik hören und sich unterhalten. Anlass ist der „Tag der Verkehrssicherheit“. Im unmittelbaren Umfeld zwischen Kreisel und Landratsamt gab es im Jahr 2018 laut Unfallatlas sieben Verkehrsunfälle mit Fahrradbeteiligung. Hier fahren viele Schüler der Schulen in Mühl- und Sigmaringer Straße zur Schule. Die Radaktivisten wollen darauf hinweisen, dass die Aufteilung der Straße aus ihrer Sicht sehr ungünstig ist. Dem Kfz-Verkehr werde hier sehr viel Raum gegeben, während der Radverkehr auf schmale Streifen an den Rand gedrängt wird und der Fußverkehr im Bereich der Tiefgaragenzufahrt überhaupt keinen Platz hat. Gleichzeitig gebe es die große Sperrfläche. Mit der Aktion soll gezeigt werden, dass Platz für sicheren Fuß- und Radverkehr vorhanden ist.

Tipps und Termine