Schwerpunkte

meldungen

Junge Künstler messen sich

07.02.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ startet heute

OSTFILDERN (pm). Am Wochenende veranstaltet die städtische Musikschule Ostfildern den Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für die Regionen Esslingen, Göppingen und Rems-Murr-Kreis.

In diesem Jahr ist der bundesweite Wettbewerb „Jugend musiziert“ ausgeschrieben für die Solo-Kategorien Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) und Gitarre (Pop). Gruppen können in den Kategorien Bläser-Ensemble, Streicher-Ensemble, Akkordeon-Kammermusik und Neue Musik teilnehmen. Der Wettbewerb beginnt am heutigen Freitag um 13.45 Uhr. Die Jurys haben dann 440 Teilnehmer zu beurteilen. Bis zu sechs Wertungen laufen parallel im Zentrum an der Halle im Stadtteil Nellingen, im Heinrich-Heine-Gymnasium und im Stadthaus im Scharnhauser Park. Eine Woche nach dem Wettbewerb, am Sonntag, 16. Februar, um 17 Uhr, bekommen die Teilnehmer im Rahmen eines Preisträgerkonzerts im „KuBinO“ in Ostfildern-Nellingen die Urkunden überreicht. Die besten Teilnehmer der Regionalwettbewerbe messen sich dann beim Landeswettbewerb vom 2. bis 6. April in Ludwigsburg. Die ersten Preisträger auf Landesebene werden zum Bundeswettbewerb eingeladen, der vom 6. bis 13. Juni in Braunschweig und Wolfenbüttel stattfindet.

Details zu den Teilnehmern, den Terminen und Orten der Vorspiele und des Preisträgerkonzerts gibt es im Internet auf www.musikschule-ostfildern.de.

Tipps und Termine