meldungen

Jugendgitarrenensemble „Wirbel“ konzertiert

20.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am ersten Advent spielte das Kinder- und Jugendgitarrenensemble „Wirbel“ im Rahmen des Weihnachtsmarktes Oberboihingen traditionell sein Jahreskonzert. Unter der Leitung der Gitarren- und Mandolinenlehrerin Christiane Bötsch und Frank Wolf, beide an der Musikschule Neckartailfingen, spielte es ein buntes Konzert mit Werken der Renaissance bis heute. Die rund 20 Kinder und Jugendlichen spielten mit erkennbar großer Freude und guter Laune, die sich ins Publikum fortsetzte. Sehr schön war, wie die Jüngsten, die zum ersten Mal auftraten, integriert waren. Das „Lummerlandlied“, das von einem Glockenspiel verstärkt wurde, „Lieb Nachtigall, wach auf“ und „Lobe den Herrn“ wurden von allen gespielt. Hervorgetan haben sich Anja Bierbaum mit „Moquequa de Camaroes“ (El-Salamouny), einem sehr flotten Duett, zusammen gespielt mit Christiane Bötsch und Jakob Weinandy mit dem Solo „Andecy“ , der enorme Fingerfertigkeit demonstrierte. Der Höhepunkt des Konzertes waren die unsterblichen Songs „Dust in the Wind“ (Kansas) und „Hotel California“ (Eagles), beides arrangiert von Frank Wolf. Die berühmten Soli wurden von ihm und Jens Lenke an der E-Gitarre geleistet. Die geforderte Zugabe des Publikums wurde mit „Lobe den Herren“ erfüllt. Es war ein rundherum gelungenes Konzert. pm

Tipps und Termine