meldungen

Jugendbeteiligung im Kreis

30.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (pm). Im Landkreis Esslingen können sich junge Leute künftig noch aktiver an der Kreispolitik beteiligen. Am Dienstag, 11. Februar, findet dafür von 18 bis 20 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes Esslingen das erste Treffen eines Initiativkreises zur kreisweiten Jugendbeteiligung statt. Impulsgeber für die Initiative ist eine Gruppe engagierter junger Menschen aus dem Landkreis Esslingen, welche sich aktiv für mehr Beteiligung ein-setzt. Alle Kreistagsfraktionen und die Kreisverwaltung unterstützen das Vorhaben. Im neuen Initiativkreis können junge Menschen aus den Städten und Gemeinden des Landkreises Themen diskutieren und diese in die Kreispolitik einbringen. Wie das genau funktioniert, wird gemeinsam beim ersten Treffen vereinbart. Junge Leute zwischen 14 und 23 Jahren, die im Landkreis Esslingen wohnen, sind eingeladen, sich politisch zu beteiligen und eigene Ideen und Vorschläge einzubringen. Wer zum Auftakttreffen des neuen Initiativkreises kommen möchte, meldet sich per E-Mail bis Dienstag, 4. Februar, unter der Adresse Jugendamt@LRA-ES.de oder unter Telefon (07 11) 3 90 24 37 35 an.

Tipps und Termine