meldungen

Johannespassion in der Kirche

15.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Johann Sebastian Bachs „Johannespassion“ zählt zu den bedeutendsten Vertonungen der Leidensgeschichte Jesu, die aus der Barockzeit überliefert sind. Am kommenden Sonntag, 18. März, 18 Uhr, erklingt dieses besondere Werk in der Wendlinger Eusebiuskirche. Es musizieren die Wendlinger Kantorei, gemeinsam mit den namhaften Solisten Gundula Peyerl (Sopran), Kathrin Koch (Alt), Christian Wilms (Evangelist und Tenor), Ulrich Wand (Bass), Mikhail Shashkov (Jesus-Worte) und der Camerata Grinio (Konzertmeister: Joachim Ulbrich) unter der Leitung von Kantor Urs Bicheler. Karten gibt es im Vorverkauf bei Foto Fritz, Neuffenstraße 6, oder unter www.kirchenmusik-wendlingen.de, sowie an der Abendkasse.

Tipps und Termine