Schwerpunkte

meldungen

Internationaler Frauentag

05.03.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). In Nürtingen findet auch in diesem Jahr eine Veranstaltung zum internationalen Frauentag am Sonntag, 8. März, in der Innenstadt statt. Veranstalter ist das „Aktionsbündnis Internationaler Frauentag Nürtingen“. Die Veranstaltung beginnt um 12 Uhr am Lammbrunnen in der Kirchstraße. Um 14 Uhr beginnt der Demonstrationszug durch die Innenstadt. Teilnehmer können Banner, Plakate und Statements für die Gleichberechtigung der Geschlechter, für die Anerkennung aller geschlechtlichen Identitäten und für das Zerschlagen verstaubter Bilder von Geschlechterrollen mitbringen. Die Demo endet wieder am Lammbrunnen, wo es dann ein Bühnenprogramm mit Redebeiträgen von Teilnehmerinnen des Aktionsbündnisses, von Courage Esslingen und von der Tübinger Gruppe „Women Defend Rojava“ geben wird. Außerdem wird es eine Musikeinlage der Nürtinger Rapperin Red Perry geben. In dieser Zeit haben die Besucher Gelegenheit, sich für die Workshops anzumelden, die ab 17 Uhr in der Alten Seegrasspinnerei und im Jugendhaus am Bahnhof stattfinden. Es wird insgesamt vier Workshops geben: „Vielfalt von Geschlecht“ von Kai Janik; „Der weibliche Zyklus und der patriarchale Blick darauf“ von Doris Braune; „Selbstverteidigung mit Wingtsun“ von Sihing Hüseyin und „Entfaltung und Entdeckung der persönlichen Kraft der Stimme“ von Isabell Maier.

Tipps und Termine