Schwerpunkte

meldungen

Inklusive Freizeit der KEB

01.12.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Unter dem Motto „Geben und Nehmen“ steht eine inklusive Familienfreizeit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB). Die Teilnehmenden können abschalten, Natur erleben, Zeit finden als Familie und als Paar mit und ohne behinderte Kinder. Die Freizeit findet vom 6. bis 9. April im Feriendorf Eckenhof in Schramberg-Sulgen statt. Die Leitung hat Tobias Haas, Seelsorger bei Menschen mit Behinderung. Dazu eingeladen sind vorwiegend Familien mit Kindern im Alter bis zwölf Jahre. Ein abwechslungsreiches Programm, regelmäßige Morgen- und Abendimpulse für die ganze Familie ermöglichen spirituell-religiöse und gemeinschaftliche Erfahrungen. Keiner weiß wie sich das Infektionsgeschehen bis dahin entwickelt, deswegen wird das Konzept neu angepasst, damit eine gute Mischung aus Sicherheit und Vertrautem möglich ist. Nähere Infos und schriftliche Anmeldung bis Dienstag, 15. Dezember, bei der Katholischen Erwachsenenbildung Esslingen, Telefon (07 11) 38 21 74 oder info@keb-esslingen.de.

Tipps und Termine