Schwerpunkte

meldungen

In die Gutenberger Höhlen

21.10.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb bietet in Zusammenarbeit mit der Ortschaftsverwaltung Gutenberg Führungen in die Gutenberger Höhlen an. Die letzte Führung in diesem Jahr unter Leitung von Reiner Enkelmann und Dieter Ruoff, ehrenamtliche Landschaftsführer am Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, findet am Mittwoch, 23. Oktober, von 14 bis 15.30 Uhr statt. Es wird die Entstehung der Höhlen der Alb, der Tropfsteine und Kalksinter erläutert sowie über die Gefährdung und den Schutz solcher Naturgebilde informiert.

Treffpunkt ist der Wanderparkplatz „Gutenberger Höhlen“ zwischen Schopfloch und Krebsstein.

Tipps und Termine