Schwerpunkte

Region

In Bempflingen halten künftig mehr Züge

30.10.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab 1. November sind größtenteils die lange erwarteten neuen Talent-2-Züge zwischen Tübingen und Stuttgart unterwegs

Noch rauschen viele alte DB-Züge für Abellio durch den Nürtinger Bahnhof, ab 1. November sind jedoch mehr der gelben Bombardier-Züge zwischen Tübingen und Stuttgart unterwegs – und die können auch in Bempflingen halten. Foto: Just
Noch rauschen viele alte DB-Züge für Abellio durch den Nürtinger Bahnhof, ab 1. November sind jedoch mehr der gelben Bombardier-Züge zwischen Tübingen und Stuttgart unterwegs – und die können auch in Bempflingen halten. Foto: Just

BEMPFLINGEN (pm). Am Sonntag, 1. November, tauscht Abellio einen Großteil der aktuell auf der Linie RB 18 zwischen Tübingen und Osterburken verkehrenden Ersatzfahrzeuge gegen Neufahrzeuge des Typs Talent 2 von Bombardier aus. Mit den neuen Zügen kann der Haltepunkt Bempflingen nun wieder häufiger auf der Schiene bedient werden.

Da jedoch noch nicht alle Neufahrzeuge für den Betrieb der Strecke zur Verfügung stehen und zudem eine Zulassung fehlt, müssen einige Fahrten weiterhin mit Ersatzzügen umgesetzt werden. Dies hat vereinzelte Haltausfälle in Bempflingen zur Folge. Die betroffenen Verbindungen werden durch einen Busverkehr zwischen Nürtingen und Bempflingen beziehungsweise Metzingen und Bempflingen ersetzt.

Die Busse halten in Nürtingen an Steig 9 und in Metzingen an Steig 8. Alle Informationen zu den Haltausfällen sowie zum Schienenersatzverkehr (SEV) finden Fahrgäste unter abellio.de/sev-bempflingen.

Der Bahnhof in Bempflingen konnte bisher nicht angefahren werden, weil der Lieferant der Züge, die Firma Bombardier, die Talent-2-Züge nicht rechtzeitig zur Übernahme der Strecke Tübingen-Stuttgart durch Abellio am 20. Juni ausliefern konnte (wir berichteten).

Die Ersatzfahrzeuge, teils aus den Beständen der Deutschen Bahn, sind jedoch für den kurzen Bahnsteig in Bempflingen zu lang. Weil Bombardier mittlerweile weitere Neufahrzeuge ausgeliefert hat, kann Abellio nun einen Großteil der Leihzüge auf der Linie RB 18 ersetzen. Seinen Lieferverzug will der Fahrzeughersteller bis zum Jahresende 2020 vollständig aufgeholt haben. Auch die ausstehende Fahrzeugzulassung will Bombardier bis dahin erwirken.

Tipps und Termine

Veranstaltungen abgesagt

(pm) Der Obst- und Gartenbauverein Oberensingen sagt wegen der Corona-Pandemie seine beiden Schnittkurse ab. Die Schnittunterweisung Rundkronenschnitt am 6. Dezember im Schulhof der Friedrich-Glück-Schule und die Schnittunterweisung „Erhaltungsschnitt im Streuobst“ am 20. Dezember, ebenda,…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen