meldungen

Improvisation ist alles

22.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Ins Theater geht man nur mit Zylinder, Kneifer, Literaturlexikon und Streichhölzern für die sinkenden Augenlider? Weit gefehlt! Das Improvisationstheater Stuttgart zeigt am Freitag, 24. Januar, 20 Uhr in der Zehntscheuer, wie Theater auch sein kann: über den Abend hinweg wird eine Vielzahl von Szenen auf die Bühne gebracht. Jede entsteht aus dem Stegreif und überrascht Akteure und Publikum gleichermaßen – Theater mit Premieren- und Schlapplach-Garantie! Skurrile Charaktere, unvorhergesehene Wendungen und spontane Songs – man kann einen Abend genießen, der die Situationskomik zelebriert und eine Fülle von Theaterpremieren – ganz ohne Monokel und Lektürehilfe.

Tipps und Termine